Stand: Aug. 2016

puteus-gruyter-gruppe 03 puteus-gruyter-gruppe 02
puteus GmbH in Tönisvorst Schlösser Armaturen GmbH & Co. KG in Olpe
puteus-gruyter-gruppe 01 puteus-gruyter-gruppe 04
Heinrich Schulte GmbH & Co. KG in Iserlohn
Giesestraße
Heinrich Schulte GmbH & Co. KG in Iserlohn
Grünlandweg

 

Die Entwicklung des Unternehmens puteus GmbH und der de Gruyter-Stach-Gruppe geht kontinuierlich weiter. In den letzten Jahren gab es zahlreiche Erweiterungs- und Neubauten speziell bei den Schwesterunternehmen in Olpe und Iserlohn. Nachfolgend ein paar aktuelle Daten zur Unternehmensgruppe:

Seit 2004 Übernahme und Kauf verschiedener Fertigungsanlagen und Gebäude:

  • Lizenzen und Fertigungsstraßen für die Produktion von Eckventilen der Firma Sanitaps s.r.l.,
  • Fertigungsanlagen zur Herstellung von Geräteanschlussarmaturen
  • Gebäude, Grundstück und kpl. Fertigungsanlagen der G.T.S. Galvanotechnik GmbH
  • Restaurierung und Modernisierung der Galvanikanlagen mit neuen Abwasser- und Abluftanlagen auf den neuesten Stand der Technik hinsichtlich Sicherheit und Umweltschutz
  • Kauf eines weiteren Industriegeländes in Iserlohn mit Gebäuden: ca. 11.500 m² Büro-, Produktions- und Lagerfläche
  • Inbetriebnahme eines eigenen Blockheizkraftwerks
  • Übernahme der Fertigungsanlagen der ATG GmbH und Verlegung an den Standort Iserlohn (Herstellung von Überwurfmuttern)
  • Kauf einer hochmodernen Hatebur-Presse sowie von Drehautomaten zur Herstellung und Gewindebearbeitung von Muttern und Fittingen
  • Neubau von Büro-/ Schulungsgebäuden sowie Fertigungs- und Lagerhallen am Standort Olpe
  • Kauf eines Presswerkes in Belgien (Asset Deal) mit
    • 2 Hochleistungs-Spindelpressen
    • 1  650-Tonnen-Presse
    • 1  500-Tonnen-Presse
    • 2  300-Tonnen-Pressen mit jeweils zugehörigen Werkzeugen und Apparaturen.

Fertigung an den Standorten in Deutschland mit:

  • 10 Gießöfen
  • Mehr als 50 Roboteranlagen
  • Mehr als 20 CNC-Bearbeitungszentren
  • Mehreren Pulverbeschichtungsanlagen
  • Mehrere hochmoderne Galvanikanlagen, Handgalvanik
  • Roboter gesteuerte Schleifanlagen
  • Eigener Werkzeugbau
  • u.v.m.

De Gruyter-/Stach-Gruppe:

  • Jahresumsatz ca. 70 Mio. EUR
  • 250 Mitarbeiter
  • Fertigungsfläche:  > 48.000 m²;   Büro-/ Ausstellungs-/Schulungsräume:  > 6.000 m²
  • Investitionsvolumen seit 2010:  > 40 Mio. EUR
  • Eigenkapital: puteus GmbH 4,5 Mio. EUR; gesamte Gruppe:  17,5 Mio. EUR

Am Standort Tönisvorst:

  • Jahresumsatz: ca. 19 Mio. EUR
  • 25 Mitarbeiter
  • Eigene Konstruktion und weltweite Fertigung mit eigener Qualitätssicherung vor Ort
  • Mehr als 13.000 Palettenplätze in  einem modernen Hochregallager (16m), einer Kommissionierhalle sowie einer geschlossenen Außenhalle.
  • Moderne Fördertechnologie, Paletten-Förderanlage, EDV-gesteuerte Lagerhaltung, automatische Verpackungsanlage.

Qualitätsbewusstsein –puteus GmbH-:

  • DIN EN ISO 9001 und  14001:2015- Zertifizierungen:  Qualitäts- und Umweltmanagement sowie die Einhaltung der Nickel- und Materialwerte im Fertigungsprozess von Messing-Armaturen und Fittings gem. Trinkwasser-Verordnung/ UBA-Positivliste
  • Diverse DVGW-Zulassungen
  • PA-Zulassungen (Geräuschklassenprüfungen)
  • ACS-Zulassungen
  • Eigene Prüfanlagen: z.B. für Materialanalysen, Druck- und Leckage-Prüfanlagen
  • Umsetzung der Trinkwasserverordnung / UBA-Positivliste bereits seit einigen Jahren für alle wasserführenden Messing-Bauteile im Trinkwasserbereich
  • Dichtungen in Trinkwasser führenden Verbindungen standardmäßig mit KTW/ W270-Zulassung


In Olpe  produziert das Schwesterunternehmen  Schlösser Armaturen heute Sanitär- und Absperrarmaturen sowie Wasserzähler und Bauteile für die Haustechnik auf einer Fläche von ca. 25.000 m² . In den letzten 8 Jahren wurden  am Standort Olpe rund 22 Mio. Euro investiert. Die Produktions- und Lagerfläche wurde nahezu verdreifacht, es entstand zudem ein neues, großzügiges Bürogebäude mit modernen Sitzungsräumen.

In Iserlohn, am Stammsitz des Schwesterunternehmens heinrichschulte, werden seit 1921 hochwertige Bad- und Küchenarmaturen gefertigt. Seit der Übernahme im Jahr 2004 wurde auch dieses Unternehmen stark erweitert. Heute stehen an den Standorten Grünlandweg und Giesestraße insgesamt mehr als 40.000 m² Grundstücks-, Lager-, Fertigungs- und Büroflächen zur Verfügung.

puteus-gruyter-gruppe 05